Kammerchor a cappella!

Musik der Familie Bach

Johann Christoph Bach

Der Verein Kammerchor a cappella! möchte neue Wege gehen. Zu den fest bestehenden Ensembles des Vereins sollen Chorprojekte realisiert werden, die ein zeitweises Mitsingen ohne feste Bindung an einen Chor ermöglichen.

Hört man den Namen „Bach“, denkt man sofort an den großen Bach, den Leipziger Thomaskantor Johann Sebastian Bach. Dieser stammt jedoch aus einer Familie, in deren verzweigter Verwandtschaft sich auffallend viele hochkarätige Komponisten finden: Johann Ludwig Bach in Meinigen, Johann Michael Bach in Arnstadt, Johann Ernst Bach in Eisenach, um nur einige zu nennen, die im Schatten ihres großen Verwandten stehen. Deren Musik soll im Februar 2023 zur Aufführung kommen, ohne dabei Johann Sebastian zu vergessen. Die Proben dazu unter Leitung von Eckhard Meißner beginnen im Oktober 2022.

Da einige Werke 8-stimmige Besetzungen erfordern, suchen wir für dieses Projekt möglichst viele Sängerinnen und Sänger, die neugierig auf Musik der Familie Bach sind.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie uns an 08106 236632 oder schreiben Sie eine Mail musikvonbach@zacappella.de
Die Kosten für die Teilnahme am Projekt betragen 30 €.

Zielgruppe

Das Projekt richtet sich an chorerfahrene Sängerinnen und Sänger, die neugierig sind, Musik aus der weit verzweigten Musikerfamilie Bach kennenzulernen. Damit die Musik auch wirklich gut klingen kann, sollten möglichst viele der angebotenen Proben besucht werden, die immer mittwochs und zusätzlich an drei Proben-Nachmittagen stattfinden.

Wer mittwochs absolut keine Zeit hat, kann nur unter der Voraussetzung teilnehmen, dass die Noten selbständig erlernt werden, und alle drei Proben-Nachmittage und die Generalprobe besucht werden.

Zeitplan

Proben finden in der ev. Christophoruskirche Zorneding statt, beginnend am 5. Oktober jeweils mittwochs um 20 Uhr.
Dazu kommen drei Proben-Nachmittage am 12. November, 14. Januar und 4. Februar, jeweils von 15 bis 20 Uhr.

Aufgeführt wird das Programm in zwei Konzerten am 11. und 12. Februar, Generalprobe am 10. Februar.
Die Aufführungsorte stehen noch nicht fest, angedacht sind zwei Kirchen im Landkreis Ebersberg.

Die Komponisten

Mögliche Werke

Mögliche Werke Je nach Besetzung des Projektchores sind folgende Werke möglich. Die Auswahl wird am Anfang der Probenphase festgelegt:

4-stimmige Werke

5-stimmige Werke 8-stimmige Werke 9-stimmige Werke

Seitenanfang

Letzte Änderung 16.09.2022